Kontakt

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Laupenstrasse 45

3008 Bern

Laupenstrasse 45
3008 Bern
Schweiz

+41 31 566 93 00

CNO Panel 2016

CNO Panel No. 16 - "Think out of the box - denke das Denkbare" 

Key Note: August-Wilhelm Scheer

Key Note: August-Wilhelm Scheer

Programm

CNO Academy: ab 13:00 Uhr

CNO Panel: ab 16:30 Uhr

  • Apéro und Networking
  • Key Note: August-Wilhelm Scheer
  • Key Note: Pau Garcia-Milà
  • Grafic Recording: Daniel Osterwalder

Networking: ab 21.00 Uhr Barbetrieb

Termin:

  • 1. November 2016 (Dienstag)
  • Kulturcasino Bern, Herrengasse 25, 3011 Bern

Thema: "Think out of the box"

Key Note: Pau Garcia-Milà

Key Note: Pau Garcia-Milà

Der Megatrend der Digitalisierung bietet spätestens seit den 1990-er-Jahren – seit der Kommerzialisierung des Internets – gewaltige Chancen aber auch Herausforderungen für Unternehmen und Verwaltungen. Jeder hat Zugriff auf die Ressourcen und Fähigkeiten fast der ganzen Welt. Durch den Abbau der Handelsbeschränkungen in den letzten Dekaden hat eine zweite Globalisierung eingesetzt, die Schritt für Schritt fast Jede/n betrifft.

Es gilt deshalb immer mehr: Wer die Information beherrscht, beherrscht die Wertschöpfung, denn die nötigen Ressourcen und Fähigkeiten können dann problemlos erschlossen werden.

Unternehmen wie Nike, Dell aber auch kleinere Firmen zeigen eindrücklich, wie durch systematisches Informationsmanagement und die Bildung überlegener Geschäftsprozesse Marktanteile gewonnen werden.

Um von der Digitalisierung zu profitieren, lohnt es sich, bekannte Strukturen und Paradigmen zu verlassen und die Dinge neu zu denken. Heutige Beschränkungen wie etwa die Datenübertragungsraten oder die Preise für intelligente Softwaresysteme sind morgen durch den technischen und wirtschaftlichen Fortschritt aufgehoben. Grenzen der Verständigung zwischen Sprachregionen und Kulturen verschwinden ebenfalls, denn schon bald sind automatische Sprachübersetzungen in Realzeit gang und gäbe – und wenn Sie mit der intelligenten Brille durch die Strassen gehen und Ihnen angezeigt wird, dass im Kaffee um die Ecke Ihr optimaler Lebenspartner / Ihre optimale Lebenspartnerin sitzt, dann erhält der Begriff «Kontaktlinsen» auf einmal eine ganz neue Bedeutung (Pero Micic, am CNO Panel No. 14). Von der Fernwartung der Maschinen, über intelligentes Glas, die selbstkoordinierende Baustelle bis hin zu Assistenzsystemen für Chemielaborant/innen, die Computer verschmelzen mit Menschen und Dingen und bieten ungeahnte Möglichkeiten.


Key Note: Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. August-Wilhelm Scheer ist einer der prägendsten Wissenschaftler und Unternehmer der deutschen Wirtschaftsinformatik und Softwareindustrie. Die von ihm entwickelte Managementmethode ARIS für Prozesse und IT wird in nahezu allen DAX-, vielen mittelständischen Unternehmen und auch international eingesetzt. Er ist Gründer erfolgreicher Software- und Beratungsunternehmen, die er aktiv begleitet. Dazu gehören die Scheer GmbH, Scheer E2E AG, imc AG, IS Predict, Backes SRT und Okinlab GmbH. 

Zur Förderung des anwendungsorientierten Forschungstransfers hat er 2014 das AWS Institut für digitale Produkte und Prozesse gGmbH gegründet. 

Als Unternehmer und Protagonist von Zukunftsprojekten der Bundesregierung fördert er aktiv die Ausgestaltung der Digital Economy. Gemeinsam mit Bundesministerin Prof. Dr. Wanka ist Professor Scheer Vorsitzender der IT-Gipfel-Plattform „Digitalisierung in Bildung und Wissenschaft“.

Key Note: Pau Garcia-Milà

Born in Barcelona in 1987, Pau Garcia-Milà is an entrepreneur and communicator. He was 17 years old when he founded his first company, eyeOS, which was subsequently acquired by Telefónica. During that period, Pau was named Innovator of the Year in 2011 by MIT’s TR-35 and was honoured with the Prince of Asturias and Girona “IMPULSA Empresa 2010″ Award. 

On the communication front, he is the author of four books about innovation, ideas and communication, and contributes to a host of media. He is a regular speaker at public and private events, where he advocates the culture of failure as a key part of success, and speaks about the need for companies to innovate from all departments so as not to lose their competitive edge. 

USA Today and OZY magazine published an article about his work in June 2014. 

Pau currently combines his work at his most recent venture, IdeaFoster, with lectures at ESADE (he teaches on the Masters in Digital Business). He is also an external expert working with the research team at the IMD’s VC2020 Research Centre.

Grafic Recording: Daniel Osterwalder

Begleitet wird das CNO Panel No. 16 von Daniel Osterwalder – Grafic Recording oder "sag es mit einem Bild".

daniel-osterwalder-grafic-recording-portrait.png
daniel-osterwalder-grafic-recording-landscape.png

Sponsoring Opportunities

Mit Ihrem Sponsoring-Engagement werden Sie Teil des CNO Netzwerks.  Setzen Sie ein Zeichen als: 

  • CNO Presenter
  • CNO Supporter
  • CNO Contributor
  • CNO Member

Leistungen & Preise besprechen wir gerne persönlich mit Ihnen im Detail.

Anmeldung als Teilnehmer/in:

[ download: Programm ]

Anrede *
Ich bin Mitglied von:
Mitglieder dieser Verbände erhalten eine Ermässigung von CHF 40.--

KONDITIONEN

CHF 480.-- pro Person (inkl. MwSt.)

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Sie ist auf andere Personen übertragbar.
 

Impressionen vom CNO Panel No. 15
Alle Fotos finden Sie hier.

Impressionen der letzten Jahre