Kontakt

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Laupenstrasse 45

3008 Bern

Laupenstrasse 45
3008 Bern
Schweiz

+41 31 566 93 00

Utilize Technology

Utilize Technology

Ebene der Informationstechnologie

Damit ein Unternehmen strategische Wettbewerbsvorteile gewinnen kann, ist es wichtig, die Unternehmens- und IT-Strategie optimal aufeinander abzustimmen. Denn die zunehmende Digitalisierung macht Innovationen nötig, damit das Unternehmen auch in Zukunft konkurrenzfähig bleibt. Diese Innovationen beeinflussen die Wertschöpfungskette und das Geschäftsmodell des Unternehmens. Deswegen ist darauf zu achten, dass die Business-Strategie nicht nur einseitig die IT-Strategie treibt, sondern dass die IT auch die Unternehmensstrategie mitbestimmt (Alignment 2.0). Da Business und IT je eine andere Sprache sprechen, sind umfassende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, fundiertes IT-Wissen, aktuelle Markt- und Branchenkenntnis sowie eine entsprechende Methodenkompetenz eine Voraussetzung.

sieber&partners unterstützt Sie dabei, das Potenzial der IT bestmöglich zu nutzen, die angemessene Governance zu etablieren, die IT-Strategie zu entwickeln, die Architektur zu optimieren, IT-Projekte zu evaluieren und zu führen. Ihr Unternehmen kann so seine Kosten reduzieren, seine Prozessintegration verbessern, sowie neue Technologien ausschöpfen. Ihre IT handelt in Zukunft proaktiv und kann solide Entscheidungsgrundlagen für die Zukunft liefern; d.h. sie wird nicht mehr als Kostenposition wahrgenommen, sondern als «Möglichmacherin». Das Unternehmen als Gesamtes profitiert von reduzierten Kostenreduktion und erhält so Wettbewerbsvorteile.

Alignment2.0.jpg

Unser Vorgehen

Wir analysieren und beurteilen ihre aktuelle IT, um daraus eine IT-Strategie mit ihnen zu erarbeiten. Dazu wollen wir Ihre Strategie und Ihre Geschäftsprozesse soweit verstehen, dass wir mit Ihnen die einfachsten, machbarsten und innovativsten Lösungen erarbeiten und umsetzen können. Es entsteht eine Roadmap, welche letztendlich die Umsetzung Ihrer IT-Strategie für die nächsten drei bis fünf Jahre abbildet. Die Planung ihrer Projekte wird abgestimmt bezüglich Zeit, Investitionen, Aufwand und Ressourcen. Hierbei wird die IT- mit ihrer Unternehmensstrategie optimal aufeinander abgestimmt. Daraus resultieren Wettbewerbsvorteile durch Kostenreduktionen, verbesserte Prozessintegration und optimale Ausschöpfung mittels neuer Technologien. Ihre IT wird sich so von der reaktiven zur proaktiven IT transformieren und in Zukunft nicht mehr als Kostenposition wahrgenommen werden, sondern als „Möglichmacher“.

 

Beispiele von Kundenreferenzen

Beispiele spezifischer Leistungen