Kontakt

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Laupenstrasse 45

3008 Bern

1 Schwanengasse
Bern, BE, 3011
Switzerland

+41 31 566 93 00

News

Filtering by Category: Studies

Swiss Software Industry Survey

andrea kalsey

Die Schweizer Softwarebranche blickt mit gemischten Gefühlen in die Zukunft: Die Branche rechnet über die Jahre 2018/19 mit rund 20’000 neuen Arbeitsplätzen, obwohl sie ein eher moderates
Umsatzwachstum von 5% erwartet.

Read More

Erfahrungsaustausch für Bildungseinrichtungen zur Digitalisierung

andrea kalsey

Die Digitalisierung des Privat- und Berufslebens schreitet voran und dieser Entwicklung ist in der Bildung auch Rechnung zu tragen. Letztes Jahr hat sieber&partners eine Studie im Auftrag der Fachkommission Bildung des Schweizerischen Verbandes der Telekommunikation (asut) durchgeführt. Die Resultate zeigen, dass hohe Einigkeit hinsichtlich der anzustrebenden Kompetenzen für eine digitalisierte Welt besteht.

Read More

Smart Home und dimmbare Verglasung

andrea kalsey

Während heute beim Neubau des energie- und nutzeroptimierten Hauses schon viele digitale Hilfsmittel zum Einsatz kommen und z. B. der Nutzer einer vernetzten “Smart-Home-Steuerung” seine Heizung von unterwegs per App hochfährt, sind Gebäudehülle und Verglasung noch weitestgehend analog. Das ändert sich gerade grundlegend, wie der folgende Beitrag zeigt.

Read More

CNO Panel 2018: Die Schweiz ist noch zu stark „Back“ für die Zukunft

Pascal Sieber

Das CNO Panel ist seit 18 Jahren die Schweizer Plattform für das Top-Management mit Schwerpunktreferaten, Workshops und viel Raum für persönliches Networking. Es bietet relevante Statements aus Wissenschaft, Politik und Praxis in der entspannten Atmosphäre eines Gala-Abends. Am 30. Oktober war es wieder einmal so weit.

Über 400 Gäste haben am CNO Panel No. 18 an Workshops und im Plenum über die Digitalisierung gesprochen.

Read More

Die Schweizer Softwarebranche ist ein Jobmotor

Pascal Sieber

Der aktuelle Swiss Software Industry Survey (SSIS) von sieber&partners in Zusammenarbeit mit der Universität Bern im Auftrag von ICTswitzerland zeigt, dass die Schweizer Softwarebranche mit gemischten Gefühlen in die Zukunft blickt: Die Branche rechnet über die Jahre 2018/19 mit rund 20’000 neuen Arbeitsplätzen, obwohl sie ein eher moderates Umsatzwachstum von 5 % erwartet.

Read More

Heute startet der Swiss Software Industry Survey (SSIS) in die vierte Runde

Pascal Sieber

Der Swiss Software Industry Survey (SSIS) ist die grösste Studie über die Schweizer Softwarebranche und die einzige ihrer Art, die Aussagen über das Umsatz- und Mitarbeiterwachstum des Folgejahres zulässt. Weil Schweizer Softwareunternehmen in zunehmendem Masse international aktiv sind – sowohl als Exporteure als auch als Arbeitgeber – untersucht der diesjährige SSIS insbesondere die Rolle von Schweizer Softwareunternehmen in globalen Märkten.

Read More

Digitale Bildung geht vor

Pascal Sieber

Das Thema Digitalisierung beherrscht die Medienwelt: selbstfahrende Autos, Industrie 4.0, Bitcoin oder die Suche nach Fachkräften im Bereich Digitalisierung. Die grösste Herausforderung
aber besteht in der nächsten Generation und der Schulbildung. Mit dem Lehrplan 21 haben die Behörden die Weichen gestellt, aber die Schwierigkeiten liegen in der Umsetzung der Vorgaben. Vielfach fehlt es auch an den nötigen Ressourcen.

Read More

Was ist der Beitrag der Software-Branche zur Digitalisierung?

Pascal Sieber

Die Langzeitstudie SSIS wird von der Universität Bern durchgeführt und ist schweizweit die grösste Studie zu den zentralen Leistungsindikatoren der Branche. Bereits zum dritten Mal werden Wachstum, Profitabilität und Internationalisierung von Schweizer Softwareunternehmen untersucht. Dank des Längsschnittcharakters ermöglicht die Studie Prognosen und Vergleiche über die Zeit. Softwareunternehmen ziehen einen direkten Nutzen aus ihrer Teilnahme: Sie erhalten ein individuelles Benchmarking.

Read More

Best of Swiss Web: Nützlicher Kundenservice geht vor Social Media

andrea kalsey

m 6. April wurden erneut die besten Webprojekte der Schweiz ausgezeichnet. Pascal Sieber vertrat uns an dieser grössten und europaweit traditionsreichsten Preisverleihung für Internetprojekte als Präsident der Jury «Online-Marketing und E-Commerce». Der Trend geht weg von den Community-Aspekten hin zur Individualisierung und dem direkten Kontakt.

Read More

Swico ICT Index - gespannt auf 2. Quartal 2017

Norman Briner

Ein markantes politisches Ereignis im 1. Quartal 2017 war die Ablehnung der Unternehmenssteuerreform III. So viel ist bereits über sie geschrieben worden. Die Effekte merken Unternehmen jedoch erst in der Zukunft. Für die ICT-Branche vermutete Jean-Marc Hensch, Geschäftsführer des Swico-Verbands Mitte Februar in der Netzwoche, dass die Ablehnung ICT-Unternehmen vor allem in ihrer Rolle als Zulieferer betreffen könnte. Sollten grössere Firmen sich entscheiden, die Schweiz zu verlassen, könnten deren Aufträge wegfallen. Zugleich betonte er, dass die Welt wesentlich komplexer sei, als dass sich solch linear-kausalen Schlüsse ziehen liessen - um so mehr bei einer jungen und innovativen Branche wie ICT es ist.

Gespannt also sind wir, geschätzte Mitglieder der ICT-Branche, auch dieses Mal auf Ihre Antworten: Wie blicken Sie auf das nächste Quartal? Bitte nehmen Sie sich 10 Minuten Zeit, um den Swico ICT Index, das vierteljährliche Branchenbarometer der Schweiz, auszufüllen. Alle Teilnehmer erhalten kostenlos den vollständigen Resultat-Bericht. Hier finden Sie den Fragebogen: LINK

 

 

 

 

 

 

 

Workshop zum «Swiss Software Industry Survey – Ergebnisse, Reflexion und Pläne» von ICTswitzerland, Universität Bern und sieber&partners

Norman Briner

Kennen Sie den Swiss Software Industry Survey schon? Es ist die grösste Untersuchung über die Konjunktur in der Schweizer Softwarebranche, und wir wollen dieses Hilfsmittel für die Unternehmensentwicklung ständig verbessern.

Die Ergebnisse aus 2016 finden Sie hier:
http://ictswitzerland.ch/publikationen/swiss-software-industry-survey-2016/

Der jährliche Workshop, an dem der SSIS diskutiert und das Fokus-Thema für 2017 festgelegt wird, findet am 3. März 2017 im Haus der Universität in Bern statt.

Programm:

  • Begrüssung
    Andreas Kaelin, Geschäftsführer ICTswitzerland
    Dr. Pascal Sieber, Geschäftsführer sieber&partners.
  • Internationalisierungserfahrungen im Software Markt
    Adrian Bachofen, Gründer und Verwaltungsrat bbv Software Services AG
  • Neueste Erkenntnisse aus dem SSIS
    Prof. Jens Dibbern, Dr. Thomas Huber, Universität Bern
  • Die Zukunft des SSIS: gemeinsamer Workshop zu Anforderungen und Bedürfnissen
  • Abschlussrunde mit Wrap-up
  • Apéro riche

Datum:
Freitag, 03. März 2017, 09.00 – 12.15 Uhr

Ort: Haus der Universität, Schlösslistrasse 5, 3008 Bern
Sprache:
Deutsch/Englisch

Anmeldung:
- An jonas.rothen@iwi.unibe.ch
- Die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Registration erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen.

Wir freuen uns auf Sie!

Das SSIS-Team

Prof. Jens Dibbern, Universität Bern, Institut für Wirtschaftsinformatik
Andreas Kaelin, ICTswitzerland
Dr. Pascal Sieber, Dr. Pascal Sieber & Partners AG

„Zukunftsstandort digitale Schweiz“ - Bürger, Behörden und Unternehmen digital vernetzen

Pascal Sieber

Der Verein eGov Schweiz hat Ende Juni seine Studie „Zukunftsstandort digitale Schweiz“ veröffentlicht. Anhand konkreter Anwendungsbeispiele untersucht die Studie, wie die Schweiz ihrer Bevölkerung attraktive, einfach zu handhabende digitale Lösungen im Bereich eGovernment bieten könnte, welche Datensicherheit und Persönlichkeitsschutz garantieren.

Kontakte:

 

Was prägt die Schweizer ICT-Branche im 2. Quartal 2016?

Norman Briner

Geschätzte Schweizer ICT-Branche

Heute startet die Erhebung zum 2. Quartal 2016 des Swico ICT Index. Der Swico ICT Index ist das Konjunkturbarometer der Schweizer ICT Branche. 

Alle Teilnehmer erhalten kostenlos den vollständigen Bericht und können so die eigene Einschätzungen validieren. Der Link zum Fragebogen lautet: https://sieber.su.datacoll.net/nq.cfm?q=EF1244D1-A30A-4F19-BD1F-AB6E910C004D


Alle Quartalsberichte des Swico ICT Index können beim Swico bestellt werden: http://www.swico.ch/aktivitaeten/ict-index

ICT Branche: Euro-Schock überwunden

Pascal Sieber

Logo-SWICO-ICT.png

Knapp ein halbes Jahr nach der Aufhebung des Euro-Mindestkurses hat die ICT-Branche in der Schweiz den Schock überwunden und blickt wieder optimistischer in die Zukunft. Der Swico ICT Index hat sich von seinem Allzeittief erholt und steigt um 7 Punkte auf 105.3 Punkte. Dennoch stehen viele Firmen weiterhin vor grossen Herausforderungen.  

Weitere Informationen zum Swico ICT Index stehen hier für Sie zur Verfügung.

sieber&partners führt den Swico ICT Index im Auftrag des Swico durch. Wir danken allen Teilnehmer/innen für das Engagement und freuen uns auf weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Strategische Marktforung und die Erhebung von Stimmungs- und Meinungsbildern ist eine Kernkompetenz von sieber&partners. Melden Sie sich gerne jederzeit, wenn wir für Sie den Markt erkunden dürfen.

Swiss Software Industry Index: Stabiles Wachstum der Schweizer Software-Industrie

Pascal Sieber

Die Schweizer Software-Industrie ist eine kleine, aber rasch wachsende und recht krisenresistente Branche. Trotz massivem Spardruck in vielen Kundenbranchen wuchs der Umsatz der Schweizer Software-Industrie im ersten Halbjahr 2012 um sieben Prozent.

Trotz dem angekündigten heftigen Stellenabbau bei den IT-Abteilungen der Grossbanken ist die Lage im Fachleutemarkt weiterhin angespannt. 61 Prozent der 140 Schweizer Softwarefirmen suchen derzeit Mitarbeitende. Eine erstaunlich hohe Zahl, nämlich fast die Hälfte (46 %) der Software-Firmen bildet auch selbst Lehrlinge aus.

Erfahren Sie mehr / bestellen Sie die Studie auf Deutsch oder Französisch.