Kontakt

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Laupenstrasse 45

3008 Bern

Laupenstrasse 45
3008 Bern
Schweiz

+41 31 566 93 00

hot Topics

Programm- und Projekt-Audit / Health Check

andrea kalsey

Neutrale und objektive Aussensicht

Es kann sinnvoll sein, im Projektverlauf eine «Denkphase» einzulegen um zu klären, ob die vermeintlich verfolgten Ziele tatsächlich anvisiert werden.
Mögliche Gründe für eine solche Zwischenphase sind:

  • Veränderte Rahmenbedingungen durch die Unternehmensführung, den Gesetzgeber oder den Markt

  • Wechsel beteiligter Interessensgruppen

  • Der Blick auf das grosse Ganze droht in Vergessenheit zu geraten

  • Das Projekt ist in Schieflage gekommen

Sieber&partner bewertet die Stärken und Schwächen Ihres laufenden Projekts unabhängig und objektiv. Basierend auf dieser Standortbestimmung können Sie wirksame Korrekturmassnahmen einleiten.

Der Mensch im Zentrum

Projekt Audits werden von Menschen mit unterschiedlichem Wahrnehmungs- und Erfahrungshintergrund durchgeführt. Keine Methode kann dieser Komplexität umfassend gerecht werden. Deswegen ist neben der jahrelangen Erfahrung und Methodik viel Fingerspitzengefühl und empathisches Zuhören nötig, um die Interessen der nachfolgenden Interessensgruppen richtig einordnen zu können:

  1. Stakeholder und Beteiligte, die viel Einfluss und großes Interesse am Projekt haben

  2. Stakeholder und Beteiligte, die viel Einfluss aber kaum Interesse haben

  3. Stakeholder und Beteiligte, die kaum Einfluss aber viel Interesse am Projekt haben

  4. Stakeholder und Beteiligte, die weder Einfluss noch Interesse am Projekt haben

Diese grobe Einteilung hilft zu entscheiden, wie stark die Beteiligten in einen Audit mit einbezogen werden sollten. Ist diese Einteilung vorgenommen, folgt sieber&partners einem klar strukturierten Vorgehen.

Unser Vorgehen

  • Zu Beginn des Audits informieren wir alle Beteiligten, sodass keinerlei Interpretationsspielraum für Gerüchte und Annahmen besteht und alle Aktivitäten explizit und transparent aufgezeigt sind.

  • Wir erheben den IST-Zustand, indem wir Dokumente studieren und Interviews führen.

  • Wir bewerten die Qualität der vorliegenden Resultate, um zu sehen, ob sie den Zweck erfüllen und das Ziel unterstützen.

  • Sind die Erhebungen konsolidiert, reflektieren wir sie mit den Beteiligten, um allfällige Korrekturen vornehmen zu können.

  • Wir bewerten die Stärken und Schwächen und empfehlen in einem Auditbericht die entsprechenden Handlungsfelder mit geeigneten Massnahmen.

SP_Bildwelt_Lachen.jpg

Ihr Nutzen

sieber&partners arbeitet in Audits immer komplementär im Team und kombiniert individuell benötigtes Expertenwissen, sodass für Sie sämtliche Aspekte aus einer Hand abgedeckt werden.

Dank unserem breiten und tiefen ICT Know How sowie einem grossem Partnerschafts-Netzwerk erhalten Sie folgende Vorteile

  • Eine neutral bewertete Aussensicht und entsprechende Massnahmenempfehlungen, welche nicht auf persönlichen Interessen beruhen oder durch solche verfälscht werden.

  • Einen Katalog von Massnahmenempfehlungen, um Ihr Vorhaben mit einer fundierten Entscheidungsbasis wieder auf Kurs zu bringen.

  • Sie können sich auf Ihre Kernkompetenzen konzentrieren und gleichzeitig sicher sein, dass Ihre Investitionen in die Informatik geschützt sind und bleiben.

Unsere Mitarbeitenden

Bei sieber&partners arbeiten hoch qualifizierte Beratende, die bezüglich technologischer Trends auf dem Laufenden sind. Unsere Projekt-Auditoren sind zertifiziert in Project Management, Unternehmens-Architektur und Security Audit (PMI, IPMA, HERMES, SCRUM, ITIL, ISO27001, TOGAF). Sie bringen langjährige Erfahrungen und Wissen aus unterschiedlichen Branchen, Unternehmensgrössen und Projekten mit.