Kontakt

Dr. Pascal Sieber & Partners AG

Laupenstrasse 45

3008 Bern

Laupenstrasse 45
3008 Bern
Schweiz

+41 31 566 93 00

cno-member-2015

CNO Partner

Die CNO Partnerschaften passen wir gerne auf Ihre individuellen Bedürfnisse an. Melden Sie sich dazu bei pascal.sieber@sieberpartners.com,
031 566 93 00.

CNO Member 2015

Die GARAIO AG wurde 1994 gegründet und beschäftigt an ihren Standorten in Bern und Zürich 80 Mitarbeitende. In optimaler Verbindung von Innovation, Technologie, Ergonomie und grafischem Design entwickelt GARAIO durchdachte Business Software für die einzigartigen Geschäftsprozesse von anspruchsvollen Kunden (www.garaio.com).Themenschwerpunkte: Effiziente Service Portale, leistungsfähige E-Commerce Plattformen, umfassende Collaboration Portale, SharePoint 2013, professionelle Immobilienbewirtschaftung (www.rem.ch), umfassendes Meeting Room Management (www.garaio-rooms.ch).

Unic ist ein europaweit führender Anbieter von integrierten E-Business-Lösungen. Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren und nutzen wir die strategischen Chancen in der digitalen Welt, um eine durchgängige Customer Journey mit einem einzigartigen Erlebnis zu schaffen.
1996 in der Schweiz gegründet, entwickeln heute 280 Mitarbeitende in den Bereichen Digital Marketing und Digital Commerce interaktive Lösungen, die das Kundenerlebnis in den Mittelpunkt stellen. An den Standorten in Bern, Karlsruhe, München, Wien und Zürich sowie im Entwicklungszentrum in Wrocław setzen wir uns engagiert für die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden ein. Dazu arbeiten die Kompetenzen für Beratung, Kreation, Umsetzung und Betrieb Hand in Hand.
Ausgewählte Kunden sind Audi, Bridgestone, BEKB (Berner Kantonalbank), Caritas, Coca-Cola, Coop, Credit Suisse, Die Schweizerische Post, Feller, HORNBACH, JURA, Kanton Bern, Mammut, Manor, PKZ, Rhätische Bahn, SBB, Suva, Swisscom, UBS, Universität St. Gallen (HSG), Victorinox, Zürich Tourismus und Zürich Versicherungs-Gesellschaft AG.

Netrics ist Pionier im Schweizer CLOUD-Markt und gilt als führender Managed Service Provider für nationale und internationale Kunden. Mit der Übernahme der in4U AG im Juli 2015 sind Mitarbeiterstamm, Know-how und Leistungsportfolio noch breiter geworden. Die Kernkompetenzen von netrics umfassen neben den bewährten Schweizer CLOUD-Services und Datacenter, neu auch Angebote im Bereich IT-Gesamtoutsourcing. Rund 60 Mitarbeitende an den Standorten Zürich, Biel und Lyss erbringen dedizierte Leistungen für Unternehmen, Softwarehersteller, Systemintegratoren und Internet-Dienstleister.

Teradata ist ein weltweit führender Anbieter von analytischen Daten-plattformen, Marketing- und Analyseanwendungen und Beratungsleistungen. Die innovativen Lösungen von Teradata unterstützen Unternehmen dabei, ihre Daten so zu integrieren und zu analysieren, dass sie mehr Wissen über ihr Kunden erlangen, bessere Entscheidungen treffen und wettbewerbsfähiger werden. 

Gute Ideen sind das eine. Erfolgreiche Umsetzung das andere. Als "Macher" bringen wir Ideen auf den Punkt,  verzichten auf inhaltslose Konzepte und konzentrieren uns auf eine effiziente Umsetzung von Kommunikations-massnahmen. Die Zündschnur - Ihr kompetenter Partner im gesamten Bereich der Marketingskommunikation. Wir freuen uns darauf, auch für Sie zünden zu dürfen!

Die Quantinum AG ist ein Berner Big Data Start-up. Unsere Cognitive Computing Plattform unterstützt Unternehmen beim Verarbeiten, Visualisieren und Finden ihrer wichtigen Daten und ermöglicht ihnen so, Informationen besser zu nutzen, neue Erkenntnisse zu gewinnen und fundierte Entscheide zu treffen. Damit steigern Sie Ihre Produktivität, entwickeln neue Geschäftsmodelle und schaffen ganz neue Wettbewerbsvorteile. Mit unserer Entry Edition realisieren Sie Ihren ersten Big Data Case in nur 4 Wochen - in der Cloud oder On Premise.
www.quantinum.com

Recogniteering baut für Sie Brücken zu Ihrem Glück und engagiert sich für eine professionelle,  ganzheitliche Begleitung von Prozessen jeglicher Art und Formen. Das Erkennen wesentlicher Eigenschaften, Anteile sowie Bedürfnisse in einem Projektvorhaben, einem Unternehmen oder dem individuellen Sein einer Person steht im Zentrum des integralen Vorgehens. Der Erkennungsweg wird begünstigt durch die Analyse und Anamnese sowie das Benennen von Motivation, Ressourcen, aber auch dazugehörende Chancen und mögliche Risiken. Durch die integrale Betrachtung (Verbindung der Anteile von Mensch und Prozess) wird die bestmögliche, optimale Lösung kreiert, unter Berücksichtigung sämtlicher Produktionsfaktoren und unternehmerischen Einflussgrössen.

Recogniteering GmbH arbeitet projektbezogen und in einem Netzwerk von freiberuflich tätigen Personen unter der Leitung von H. Gäggeler und M. Sager.

Dienstleistungen in folgenden Bereichen:
- Begleitung von Transformationsprozessen (Change by Spirit®)
- Analyse von Businessprozessen und Anforderungsmanagement (Requirements Engineering)
- Beratung in sämtlichen Belangen der Geschäftsleitung (laufende Geschäftstätigkeit und       Übergabe/Nachfolgeplanung)
- Systemisches Coaching für Einzelpersonen (Führungskräfte) und Teams, nach dem wissenschaftlich               validierten St. Galler Coaching-Modell SCM®
- Visionscoaching und Begleitung bei der Leitbild-Entwicklung
- Durchführung von Workshops und Seminaren zu Themen wie Nachhaltigkeit von      Businessprozessen und Transformationsprojekten

SPIE ICS AG, eine Tochtergesellschaft des in Europa führenden unabhängigen Multi-Service-Dienstleisters SPIE, ist ein Schweizer ICT Service und Solution Provider mit Schwerpunkt in Unified Communication- und Collaboration-Technologien (UCC), Workspace Management und Managed Services. Das Unternehmen verfügt über langjährige Erfahrung in der Beratung, der Implementierung und im Unterhalt von komplexen und massgeschneiderten Sprach- und Datenkommunikationslösungen und ist schweizweit an sieben Standorten präsent. SPIE ICS AG arbeitet mit führenden Partnern wie Cisco, Microsoft, Avaya und NEC zusammen. Über die Global Workspace Alliance ist SPIE ICS weltweit vernetzt und in der Lage, auch grosse internationale Mandate umfassend zu betreuen. Ergänzt wird das Dienstleistungsangebot durch ein leistungsstarkes Service Center, das seine Dienste rund um die Uhr und in vier Sprachen anbietet.

Heldyn steht für Businessmode. Für die anspruchsvolle Berufsfrau, die kompetent und wirkungsvoll auftreten möchte, ihren eigenen Stil hat und Wert auf vielfältige Kombinationsmöglichkeiten legt, bietet Heldyn die unverzichtbaren Basics für die Garderobe. Die Kollektion umfasst Veston, Hose, Jupe und Kleid. Die Grundfarben sind dezent. Saisonale Specials mit stilvollen Farb- und Musterkreationen runden die Kollektion ab. Für das Innenfutter können Sie aus verschiedenen Farben auswählen. So wird jedes Kleidungsstück einzigartig; für Sie in der Schweiz hergestellt.

Kathrin Däniker arbeitete jahrelang in Managementfunktionen, bevor sie ihr eigenes Unternehmen gründete. Sie begleitet Menschen und Organisationen in Veränderungsprozessen und unterstützt Unternehmen, ihre Produktivität zu steigern.

Digicomp Kurse erhöhen messbar die Produktivität am Arbeitsplatz. Mehr als 90% der Kursbesucher bestätigen 60 Tage nach Kursende, dass das Seminar ihre tägliche Arbeit beschleunigt hat. Deswegen haben seit der Digicomp Gründung im Jahr 1978 rund 350'000 Mitarbeiter von 25'000 grossen und kleinen Firmen an 60'000 Kursen teilgenommen.
250 Trainer aus der Praxis garantieren die sofortige Umsetzung des Gelernten in die Praxis. Die 650 Seminare, 70 Lehrgänge und 20 Bootcamps von Digicomp decken in sieben Lehrbereichen zu Informatik, Kommunikation, Führung und IT-nahen Themen die praktischen Herausforderungen des Arbeitsalltags ab.

ICTswitzerland ist die Schweizer Dachorganisation der Verbände sowie der Anbieter- und Anwenderunternehmen von Informations- und Kommunikationstechnologien. Sie vertritt die Interessen der ICT-Wirtschaft gegenüber der Öffentlichkeit, bezweckt die Förderung und Weiterentwicklung der Branche, fördert die führende Position der Schweiz im Bereich Forschung und Entwicklung und fördert den Nachwuchs von qualifizierten ICT-Fachkräften.

Die IOZ AG ist Microsoft Gold Partner im Bereich "Portals and Collaboration" und tritt als Gesamtanbieter von SharePoint und Cloud-Lösungen auf und garantiert so eine fachmännische Rundumbetreuung. Während sich die dienstleistungsorientierten Experten auf die Organisation, Beratung und Projektrealisierung spezialisiert haben, bietet das technische Team massgeschneiderten Aufbau, Programmierungen und das Hosting der SharePoint-Plattform an.

isolutions realisiert seit 1999 individuelle Informationsmanagement-Lösungen auf der Basis der Microsoft Plattformen SharePoint, Dynamics CRM, Lync, Yammer und Office 365. isolutions veredelt Software und stimmt diese perfekt auf die Geschäftsanforderungen ihrer Kunden ab, damit daraus Mehrwert generiert werden kann. Die Kunden der isolutions sind Unternehmen aus dem Finanz-, Dienstleistungs- und Industriesektor sowie die öffentliche Verwaltung.

Für die Stiftung Sucht Schweiz steht die Förderung und der Schutz der Gesundheit im Zentrum. Sucht Schweiz konzipiert und realisiert Präventionsprojekte, engagiert sich in der Gesundheitsförderung und der Gesundheitspolitik, sowie in der psychosozialen Erforschung von Suchtproblemen. Sucht Schweiz wurde 1902 als private nationale Organisation mit gemeinnützigem Zweck gegründet und ist seit 2003 eine Stiftung mit rund 50 Mitarbeitern.

  • Suchtprävention und Gesundheitsförderung für verschiedenste Zielgruppen wie Unternehmungen, Familien, Schulen und Tagesstätten
  • Rat und Hilfe für Menschen mit Suchtproblemen und für Nahestehende
  • Psychosoziale Forschung und Erarbeitung wissenschaftlicher Grundlagen für die Prävention
  • Informationen für die Gesamtbevölkerung und Engagement in der Suchtpolitik
Print

x-ovation ist eine Gesellschaft mit Sitz in Bern, Schweiz und Sofia, Bulgarien. Wir entwickeln kreative und innovative Tools für den geschäftlichen und den privaten Gebrauch, bieten Fotografie-Dienstleistungen sowie Projekt- und Qualitätsmanagement an. Bei uns steht der Mensch im Zentrum, wir bauen nachhaltige Lösungen.

We deliver Swiss Quality all over the world.

Swico ist der Verband der ICT-Anbieter sowie weiterer verwandter Branchen in der Schweiz. Er setzt sich als Unternehmensverband für die Interessen seiner Mitglieder in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft ein und bietet ihnen überdies eine breite Palette von Business-Dienstleistungen. Die über 400 Swico-Mitglieder beschäftigen 36‘000 Mitarbeitende und erwirtschaften jährlich einen Umsatz von 20 Milliarden Franken.

Die Sevitec Informatik AG besteht aus zweiBusiness Units. Sevitec liefert ihren Kunden erstklassige Individualsoftware für Firmenkunden auf allen Microsoft Plattformen mit Software Development, Web Development, Cloud Development und SQL Development. Ihr hervorragendes und umfassendes Know-how ist Garant für eine erfolgreiche Implementierung komplexer Software-Lösungen. Die Produkt-Unit OneOffixx ist spezialisiert auf die Entwicklung der Vorlagenlösung OneOffixx. OneOffixx ist die Schweizer Lösung für Corporate Design-konforme Office-Dokumente und E-Mails.

Die Firmen Sevitec (seit 1999) und OneOffixx (seit 2011) bilden zusammen eine einzige operative Einheit unter gemeinsamer Geschäftsführung und gemeinsamer Infrastruktur am selben Firmenstandort.

Insgesamt werden heute 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt, wovon 5 Lehrstellen für Informatiker Applikationsentwicklung angeboten werden. Die Hälfte der Belegschaft hat einen FH-Abschluss in SW-Engineering (oder ähnlich). Leitende Mitarbeitende engagieren sich seit mehr als 10 Jahren als Prüfungsexperten im Kanton Zürich (PK19, Informatiker). Die Sevitec Informatik AG ist seit 1999 anerkannter Ausbildungsbetrieb für Informatiker. Alle internen Prozesse der Sevitec Informatik AG sind im Qualitätssicherungssystem dokumentiert und entsprechen dem TQMi Standard (nach ISO 9001).

Gemeinsam Komplexität bewältigen: Bei SmartIT stehen das Kundenbedürfnis und die Qualität der Lösung im Vordergrund. Das 1999 gegründete Berner IT‐Dienstleistungsunternehmen unterstützt Ihre Kunden im gesamten IT‐Lifecycle - von Beratung und Design über Aufbau bis Betrieb und Wartung. Die Kernkompetenzen der SmartIT liegen in den Bereichen Infrastruktur und Virtualisierung, Kommunikation und Collaboration sowie Security und System Management. Das inhabergeführte Unternehmen verzeichnet seit 15 Jahren ein kontinuierliches Wachstum. Aktuell arbeiten 35 Mitarbeitende bei SmartIT.